Grillieren mit Familie und Freunden

So gelingt Ihre Grillier-Party

Was gibt es Schöneres, als mit Familie und Freunden einen lauen Sommerabend zu genießen und dabei zu grillieren? Damit die Party entspannt ablaufen kann, haben wir ein paar Tipps für Sie:

Grillfest am 1. August
Foto: Getty Images
  • Bereiten Sie möglichst viele Schritte schon vorher vor, damit man nicht kurz vor dem Essen noch mit Schnippeln und Marinieren beschäftigt ist. Auch viele Beilagen kann man schon am Vortag zubereiten.
  • Bitten Sie um Mithilfe: Viele Gäste freuen sich, wenn sie zum Beispiel einen Salat oder einen Nachtisch mitbringen können – und für Sie ist es eine Entlastung, sich nicht um alles kümmern zu müssen.
  • Wenn möglich, erkundigen Sie sich im Vorfeld bei Ihren Gästen, ob es Vegetarier gibt oder jemand Unverträglichkeiten hat, damit Sie beim Grillieren Alternativen bereithalten können.
  • Der Profi legt sich schon vor dem Grillieren alles, was er braucht, zurecht. Neben Grillbesteck können das beispielsweise auch schon die Zutaten oder Gewürze sein. Damit es dann, wenn die Flamme besonders heiss ist, nicht ans Suchen geht oder Sie zwischen Grill und Küche hin- und herlaufen müssen.
  • Und zuletzt: Geniessen Sie das Fest! Nicht alles muss perfekt laufen, damit man einen schönen Abend hat. Denn das Wichtigste ist doch eigentlich, dass man gemeinsam eine tolle Zeit verbringt!

Das könnte Sie auch interessieren

Grill-Trends für 2022

Zum 1. August: Burger und Pizza vom Grill?

Klar, eine Wurst geht immer. Aber wer für Abwechslung auf dem Grill sorgen möchte, für den haben wir ein paar ungewöhnliche Rezepte angeschaut. Was sind die neusten Trends am Rost?

Sommerliche Picknick Ideen

Tipps für ein gelungenes Essen im Freien

Picknicken eignet sich für Ausflüge zu zweit genauso wie für Abenteuer mit der Familie oder Freunden – und umgeben von Wiesen und Wäldern schmeckt das Essen gleich viel besser. Wir geben Inspiration für Ihr Picknick und Tipps für dessen Vorbereitung.